Zuletzt Im Reform-Haus

Ohne Titel

Anzeige
Ich gieße gemütlich meine Balkon-Blumen. „Heiß heute!“, ruft es vom Balkon nebenan – mein Nachbar Rudi. „So sollten wir es auch mit den Nebenkosten im Haus halten, immer schön verteilen“, sagt er und deutet auf den breitgefächerten Strahl meiner Gießkanne. „Die Hausverwaltung will schon wieder meine Abschlagszahlung erhöhen.“ „Selbst schuld“, entgegne ich, „jeder weiß, dass Du ein Verschwender bist.“

Rudi fährt ungerührt fort: „Wir brauchen eine Reform wie den Gesundheitsfonds: Alle bezahlen ihren Beitrag, die Hausverwaltung legt ihn pauschal nach Köpfen um und gibt das Geld dann aus. Das ergibt große Einsparungen, da die Verwaltung nur noch eine Abrechnung erstellen muss.“
„Das ist Unsinn“, entgegne ich, „wo bleibt da der Anreiz zum Energiesparen? Darum geht es doch.“ „Energie muss für alle da sein“, sagt Rudi bestimmt. „Und wenn das Geld am Ende nicht reicht?“, frage ich. Er: „Dann wird eben der Nebenkostenbeitrag erhöht.“ Ich schüttle den Kopf und wende mich wieder meinen Petunien zu: „Dann sind wir so weit wie jetzt auch.“
„Irrtum“, sagt Rudi und grinst: „Die Verwaltung erhöht dann nicht nur meinen Beitrag, sondern den von uns allen im Haus – wie beim Gesundheitsfonds.“ tv
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 20
Ausgabe
20.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de