Startseite » Allgemein »

Ohne Verkabelung direkt an den Achsen

Antriebssteuerung
Ohne Verkabelung direkt an den Achsen

(dk) Direkt an den Antriebsachsen lässt sich die neue, intelligente und frei programmierbare Antriebssteuerung Piccola montieren. Die platzsparende Lösung kann ohne Verkabelung für Leistungsanforderungen bis 100 W eingesetzt werden. Es können bis zu vier Motoren angeschlossen und deren Bewegungen parallel und unabhängig gesteuert werden. Weitere Vorteile liegen in der preisgünstigen Anschaffung, der einfachen Installation und praktischen Wartungsfreiheit, heißt es. Die Ansteuerung von bis zu vier Achsen erlaubt die unabhängige Bewegungssteuerung auf der X-, Y- und Z-Achse und zusätzlich eine Drehung oder die Steuerung von Greifarmen.

Team4tronics, Horben, Tel. (0761) 2909464
Halle 4, Stand 551
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 1
Ausgabe
1.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de