Startseite » Allgemein »

Rechenknecht auf kleinstem Raum

Embedded Controller
Rechenknecht auf kleinstem Raum

Anzeige
Für rechenintensive Anwendungen im Embedded-Bereich wurde der P4-Controller entwickelt. Eingesetzt wird er dort, wo es an Platz für Großrechneranlagen mangelt, aber eine immense Rechenleistung erforderlich ist. Mit seiner Größe von 203 mm x 146 mm soll der Pentium-4-Controller in fast jedes Steuerungsgehäuse passen. Der Prozessor leistet bis zu 3,06 GHz, der Ram-Speicher bietet 2 GB. On board befinden sich zudem ein Intel-VGA-Chip mit 64 MB, ein Triple-LAN, ein Audio Controler sowie Lüfter- und Temperaturüberwachung. Laut Angaben bietet das Embedded Board reichlich Schnittstellen, von seriell über parallel bis hin zu USB und infrarot. Zusätzliche Speicherkarten nimmt ein Compact-Flash-Sockel auf. dk

Weitere Informationen 514
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 25
Ausgabe
25.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de