Startseite » Allgemein »

Rohlinge aus High-Tech-Fasern

Präzisions-Vliese
Rohlinge aus High-Tech-Fasern

Unter dem Namen Hicotec bietet der Hersteller eine Familie von Vliesen an, die auf hochwertigen Fasern basieren und so zum Funktionsbauteil werden. Sie lassen sich zum Beispiel als Rohmaterial für Lagerschalen in die Spritzgussform einlegen, so dass durch einen einzigen zusätzlichen Arbeitsschritt ein Funktions-Spritzgussteil entsteht. Hicotec gibt es zum Beispiel aus Carbon, Aramid, PEEK, PPS oder Aktivkohle. Die Vliese übernehmen verschiedenste Funktionen, etwa die von Lagerwerkstoffen, Filtrations- oder Dichtmaterialien, Werkstoffen für die Energietechnik oder für elektromagnetische Abschirmungen, Verstärkungen für Keramik und Funktionsschichten für die Spritzgusstechnik. os

Weitere Informationen 702
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 20
Ausgabe
20.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de