Startseite » Allgemein »

Rohwedder nutzt Transportbaukasten

Zusammenarbeit
Rohwedder nutzt Transportbaukasten

Anzeige
Die Bosch Rexroth AG aus Lohr am Main hat für das Gebiet der Materialflusstechnik eine engere Zusammenarbeit mit der Rohwedder AG aus Bermatingen vereinbart. Rohwedder will demzufolge künftig die Materialflusssysteme von Bosch Rexroth einsetzen, die die Lohrer im Bereich Linear- und Montagetechnik anbieten. Die Systeme decken das horizontale und vertikale Transportieren, Speichern und Positionieren von Werkstücken ab. Dies gilt für leichte Teile mit geringen Maßen bis hin zu 250 kg schweren Baugruppen. Die Bosch-Rexroth-Lösungen lassen sich auf Grund ihrer Modularität als einfache Umlaufsysteme oder komplexe Produktionsanlagen aufbauen.

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 12
Ausgabe
12.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de