Markiermaschine

Rückverfolgung mit Datamatrix-Code

Anzeige
Damit Teile lückenlos rückverfolgt werden können, müssen sie eindeutg und dauerhaft beschriftet werden. Dies kann in Klarschrift oder codiert erfolgen. Müssen viele Daten auf engstem Raum untergebracht werden, ist der Datamatrix-Code eine gute Lösung. Dabei handelt es sich um einen 2D-Code mit hoher Informationsdichte. Ein Vorteil ist seine hohe Fehler-Toleranz durch redundante Codierung. Selbst bei einer Zerstörung bis zu 25 % ist noch eine sichere Rekonstruktion möglich. Der Hersteller hat für diesen Zweck ein breites Spektrum an Markiermaschinen im Angebot. Von der Projektierung bis zur Inbetriebnahme wird der Anwender in den Bereichen Mechanik und Elektronik betreut. Speziell für die Markierung mit dem Datamatrix-Code ist das Produkt DMM20 konzipiert. Dabei handelt es sich um ein kompaktes Handgerät, das am Montagearbeitsplatz und in der Fertigungslinie eingesetzt werden kann. Zum Einlesen stehen diverse Lesesysteme zur Verfügung.

Richter, Konken, Tel. 06384) 92280
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 29
Ausgabe
29.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de