Startseite » Allgemein »

Saubere Schnitte für wenig Geld

Plasmaschneidsysteme
Saubere Schnitte für wenig Geld

Die Plasmaschneidsysteme des Typs Hy-Performance Plasma sollen gleichbleibend hohe Schnittqualität bieten – und dies bei, verglichen mit Wettbewerbssystemen, halbierten Betriebskosten sowie höherer Schneidgeschwindigkeit und Verschleißteil-Standzeit. Laut Anbieter sind während der gesamten Verschleißteil-Standzeit nacharbeitsarme Präzisionsschnitte weitgehend ohne Bartbildung möglich. Dies gilt auch bei rostfreiem Stahl, der bei 20 mm Dicke mit einer Geschwindigkeit von 935 mm/min qualitativ hochwertig zu schneiden ist. Basis ist die herstellereigene Wirbeltechnik. re

Hypertherm, Hanau, Tel. (06181) 582100
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de