Startseite » Allgemein »

Schriftzug für die Ewigkeit

Nadelmarkiersystem
Schriftzug für die Ewigkeit

Das Multipin-Markiersystem Pinstamp lässt sich mit maximal 21 Prägepins ausstatten, die zudem flexibel angeordnet werden können. Für eine einzeilige Kennzeichnung beispielsweise werden die Pins in einer Reihe fixiert. Da alle Pins simultan arbeiten können, fällt die Prägezeit entsprechend gering aus. Das System eignet sich daher für Produktionsabläufe mit kurzen Taktzeiten. Der Pintyp bestimmt zudem die Prägetiefe. Extrem schwere Prägepins erreichen in Standardstahl ST37 eine Eindringtiefe von 0,5 bis 0,7 mm. Der Markierkopf ist robust konstruiert und kann problemlos im industriellen Umfeld zum Einsatz kommen. Die Kennzeichnung ist nach Angaben des Herstellers dauerhaft und lässt sich nur unter erschwerten Bedingungen wieder entfernen. ub

Telesis, Radevormwald,
Tel. (02191) 609080
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de