Startseite » Allgemein »

Schweizer bauen 200 Arbeitsplätze ab

Tornos
Schweizer bauen 200 Arbeitsplätze ab

Die schweizerische Tornos S. A. hat beschlossen, eine Restrukturierung einzuleiten. Im September musste das Unternehmen eine hohe Anzahl Auftragsstornierungen entgegennehmen. Als Folge davon werden in Moutier, der einzigen Produktionsstätte der Gruppe, 180 Arbeitstellen abgebaut sowie 20 weitere in den Vertriebsgesellschaften im Ausland. Sollten die unsicheren Marktbedingungen fortdauern, könne für bestimmte Abteilungen Kurzarbeit beschlossen werden, heißt es weiter. Die im bernischen Moutier beheimatete Tornos S. A. ist einer der weltweit führenden Hersteller von hochpräzisen Drehautomaten.

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de