Startseite » Allgemein »

Sicherheitsfunktionen gewinnen an Bedeutung

Frequenzumrichter
Sicherheitsfunktionen gewinnen an Bedeutung

Anzeige
Der modulare Frequenzumrichter VLT HVAC Drive für HLK-Anwendungen bietet Überwachungs- und Sicherheitsfunktionen für ein Entlasten des Gebäudeleitsystems, mehr Zuverlässigkeit sowie Sicherheit in der Anwendung. Zu den Sicherheitsfunktionen gehört der STO (Safe Torque Off) nach EN 61800-5-2. In Notfällen hat die Aufrechterhaltung der Antriebsfunktion Priorität vor einem Eigenschutz des Motors oder des Umrichters. Beispiel dafür ist im Brandfall eine Treppenhausdruckbelüftung. Bei einem kritischen Zustand reduziert das Gerät seine Taktfrequenz und passt das Modulationsverfahren an. Dies erhöht die Zuverlässigkeit und verhindert sein Abschalten. Ein Netztrennschalter trennt den Umrichter allpolig von der Stromversorgung. Außerdem lässt er sich gegen unbefugtes Einschalten sichern.

Danfoss, Offenbach, Tel. (069) 89020
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 6
Ausgabe
6.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de