Startseite » Allgemein »

Stabile Werte bei Schock und Vibration

Wegaufnehmer
Stabile Werte bei Schock und Vibration

Anzeige
Bei der neuen M12-LVDT-Serie handelt es sich um differentialtransformatorische Wegaufnehmer, die in einer speziellen Multi-Layer-Wickeltechnologie gefertigt sind. Dadurch wird ein günstiges Verhältnis zwischen Baulänge des Sensors und Messweg erreicht, ohne dass Abstriche in der Linearität vorgenommen werden müssen. Das nahtlose Edelstahl-Gehäuse sorgt für eine gute magnetische Abschirmung und ermöglicht auch den Einsatz des Sensors in stark EMV-verseuchter Umgebung. Das eingekapselte, vakuumimprägnierte Spulensystem garantiert auch bei Anwendungen unter hoher Schock- und Vibrationsbelastung eine stabile Funktionsweise. Die Sensoren sind lieferbar in den Messbereichen zwischen 5 mm und 150 mm. ub

Althen, Kelkheim, Tel. (06195) 7006-0
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de