Startseite » Allgemein »

Stellenaufbau geht weiter

Maschinenbau
Stellenaufbau geht weiter

Im Mai wuchs die Zahl der festangestellten Mitarbeiter im Maschinenbau moderat auf 964 000 Personen. Das sind 42 000 mehr als im Mai 2011. „Seit Januar hat der Maschinen- und Anlagenbau damit 16 000 zusätzliche Stellen in den Stammbelegschaften geschaffen“, sagt Dr. Hannes Hesse, Hauptgeschäftsführer des VDMA. „Dies zeigt, dass wachstumsstarke und investitionsbereite Unternehmen das beste Beschäftigungsprogramm sind. Dies sollte Politikern eine Warnung sein, nicht durch staatliche Eingriffe Sand ins Getriebe unternehmerischen Handels zu schütten.“ Im Jahresverlauf 2011 hat der Maschinen- und Anlagenbau rund 35 000 zusätzliche Stellen geschaffen. Im Dezember beschäftigte die Branche 948 000 Menschen. Die aktuelle Mitarbeiterzahl ist so hoch wie der Höchststand 2008. Im Schnitt waren damals 965 000 festangestellte Mitarbeiter beschäftigt. Den Höchststand der Beschäftigung der letzten drei Jahre erreichte die Branche im Januar 2009 mit 963 000 Festangestellten, den Tiefststand im Mai 2010 (901 000).

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 20
Ausgabe
20.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de