Startseite » Allgemein »

Umsatz bis April um 10 Prozent gesteigert

Stuttgarter Prüfkonzern wächst trotz Wirtschaftskrise
Umsatz bis April um 10 Prozent gesteigert

Den Bereich der Industrieprüfungen hat Dekra zur zweiten starken Säule im Konzern ausgebaut Bild: Dekra
Der Prüfkonzern Dekra wächst auch in der Wirtschaftskrise. Bis April 2009 ist der Umsatz gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum um 10 % gestiegen. Bis Ende 2010 soll die 2-Mrd.-Euro-Umsatzmarke erreicht werden.

„Unser Ziel, bis Ende 2010 die Umsatzschwelle von zwei Milliarden Euro zu erreichen, ist unverändert realistisch“, betonte Dekra-Vorstandschef Dr. Klaus Schmidt mit Blick auf den aktuellen Umsatzverlauf. So sei bis April der Konzernumsatz bereits um 10 % gesteigert worden.

Wachstumstreiber der Stuttgarter Sachverständigenorganisation sind Industrieprüfungen, automotive Dienstleistungen und das Bildungsgeschäft. Das Vorjahr bezeichnete Schmidt als ein „Jahr der strategischen Expansion“. Insgesamt hat Dekra 15 Unternehmen mit einem Umsatzvolumen von jährlich rund 100 Mio. Euro akquiriert. Damit sei der Zutritt zu neuen Wachstumsmärkten erschlossen worden. Inklusive dem organisatorischen Wachstum legte der Konzernumsatz um fast 11 % auf 1,596 Mrd. Euro zu. Das Ergebnis vor Steuern ist um 12,3 % auf 94,7 Mio. Euro gewachsen.
Im Konzern sind die Industrieprüfungen der größte Investitionsbereich. Die mehr als 4500 Mitarbeiter dieser Unit haben den Umsatz um mehr als 15 % auf 351 Mio. Euro gesteigert und dieses Prüfsegment „zur zweiten starken Säule“ im Konzern ausgebaut, so Schmidt. Nicht nur jede vierte Tankstelle in Deutschland werde von Dekra Industrial geprüft. Auch bei zerstörungsfreien Werkstoffprüfungen zählen sich die Stuttgarter zu den ersten drei größten Anbietern.
Das beste Jahr ihrer Geschichte ereichte die Dekra Akademie mit einem Umsatzplus von 17 % im Vorjahr.
Fast jeder dritte der rund 20 000 Dekra-Mitarbeiter arbeitet im Ausland. Im Vorjahr kamen rund 2000 Beschäftigte dazu, davon die Hälfte durch Akquisition. Gö
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de