Startseite » Allgemein »

Unter Wassereinfluss zerfällt das Handtuch in feine Fasern

Hygieneprodukte
Unter Wassereinfluss zerfällt das Handtuch in feine Fasern

Eine Studie der Tüv Rheinland Group bestätigt: Papierhandtücher sind hygienischer als andere Trocknungsmethoden. Häufig verstopfen sie jedoch Waschbecken oder Toiletten und sorgen so für unliebsame Überschwemmungen. Für Abhilfe sorgt hier das Advanced Handtuch der Marke Tork, das sich nach dem Gebrauch schnell auflöst und in kleinste Bestandteile zerfällt. Weil die feinen Partikel selbst dünne Abwasserrohre nicht zusetzen, reduziert das Tuch Wartungs- und Servicekosten im Sanitärbereich erheblich. In der Anwendung seien die Tücher besonders saugstark und angenehm für die Haut, teilt Hygieneprodukt-Anbieter SCA mit, dessen deutsche Niederlassung in Mannheim sitzt. hw

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de