Startseite » Allgemein »

USB- und Paralleldrucker ans Netz

Printserver
USB- und Paralleldrucker ans Netz

(dk) Tintenstrahl- und Laserdrucker, die mit USB- und Parallel-Port ausgestattet sind, stellt der neue Printserver IC134-USBBOX gleichzeitig ins Netz. Laut Anbieter bindet die Box die Peripheriegeräte an Netzwerke vom Typ 10BaseT oder 1000Base-TX an. Der Server ist mit 1 MB Flash und 2 MB Dram ausgestattet und basiert auf der SEH-eigenen Chip-Architektur des S5 Asic. Die Neuerung ist zudem multiprotokollfähig und unterstützt alle gängigen Netzwerk-Betriebssysteme. Administrations-Features, einschließlich Druck-Job-Monitoring, und Schutz vor nicht autorisiertem Zugriff ergänzen das Angebot.

SEH Computertechnik Bielefeld, Tel. (0521) 94226-53
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de