Startseite » Allgemein »

Vom Einzelwerkzeug zur Gesamtlösung

Arno aus Ostfildern expandiert
Vom Einzelwerkzeug zur Gesamtlösung

Anzeige
Der Hersteller Arno setzt auf Gesamtlösungen, um die Kundenwünsche zu erfüllen. Die Hightech-Schmiede bietet alles zum Ein- und Abstechen, Bohren, Drehen sowie Fräsen.

Seit der Firmengründung im Jahre 1962 ist der Name Arno-Werkzeuge aus Ostfildern in der Branche bekannt und weltweit anerkannt. Dabei war es dem Anbieter immer wichtig, die Bedürfnisse der Kunden komplett abzudecken. Heute bietet das Unternehmen Gesamtlösungen für alle Bereiche der Metallverarbeitung. Langjährige Erfahrung in der Zerspanungstechnik gekoppelt mit ständiger Weiterentwicklung ermöglicht es, immer wieder neue Werkzeuge vorzustellen. Neue Werkstoffe erfordern F+E ebenso wie die Forderungen nach ständig steigenden Bearbeitungsgeschwindigkeiten:

  • Werkzeuge und Schneideinsätze zum Ein- und Abstechen: Arno bietet alles für die radiale und axiale Außenbearbeitung sowie für die Innenbearbeitung verschiedener Werkstückformen und Werkstoffe bis in den Mikrobereich. Spezielle Sorten und Geometrien wie für die Aluminiumbearbeitung gehören ebenso zum Lieferprogramm wie spezifische Halter.
  • Werkzeuge und Wendeschneidplatten zum Bohren: Dort gibt es vier Bohrsysteme für alle Aufgaben. Shark-Drill-Bohrsysteme mit selbstzentrierender Bohrspitze, optimalen Schneidengeometrien und innerer Kühlmittelzuführung bieten noch mehr Möglichkeiten im Hochleistungsbohren. Bei Shark-Cut/Shark-Cut Rebore für Dreh- und Bohrbearbeitungen können mit nur einem Werkzeug vier Verfahren ausgeführt werden.
  • Werkzeuge und Schneideinsätze zum Drehen- und Gewindedrehen: Es gibt eine große Auswahl von Klemmhaltern für die Innen- und Außenbearbeitung mit verschiedenen Spann- und Klemmsystemen für alle Bearbeitungsaufgaben.
  • Werkzeuge und Schneideinsätze zum Fräsen- und Gewindefräsen: Sie beinhalten Plan-, Eck-, Walzenstirn-, Scheiben- und Trennfräser, Fas-, T-Nuten- und Bohrnutenfräser ebenso im Standardprogramm, wie VHM-Fräser und Werkzeuge zum Gewindefräsen.
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 15
Ausgabe
15.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de