Startseite » Allgemein »

Von zähhart bis zähelastisch

2-K-Klebstoff
Von zähhart bis zähelastisch

(sch/os) Die 2-Komponenten-Klebstoffe der Produktreihe Körapur eignen sich in der Metall- und Kunststoffverarbeitung für professionelle Reparaturarbeiten und für die Sandwichfertigung. Speziell im Bereich der Kühlfahrzeugtechnik, aber auch für das Verkleben von Alu-Riffelblech und Holzböden kommen die Kleber zum Einsatz. Das Haftspektrum ist breit: Von zähhart bis zähelastisch. Weiter empfiehlt sie der Hersteller für Ladungssicherungs- und Scheuerleisten-Verklebungen. Das Angebot umfasst zwei spachtelbare Klebstoffe für Montage- und Reparatur- und zwei selbstverlaufende Klebstoffe für Sandwich-Verklebungen. Je nach Bedarf werden die Kleber in Kartuschen, Eimern oder Fässern geliefert.

Titgemeyer, Osnabrück, Tel. (0541) 5822-301
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 7
Ausgabe
7.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de