Startseite » Allgemein »

Wendeschneidplatte verbessert Werkzeugstandzeit bis zu 50 %

Allgemein
Wendeschneidplatte verbessert Werkzeugstandzeit bis zu 50 %

Bei kleinen Losen sowie häufig wechselnden Werkstoffen und Teilen macht sich der Einsatz von Quartec in kurzer Zeit bezahlt. Der Hersteller liefert die Platte in der Geometrie D56, F56 und G56. Ein Saum an jeder der vier Schneiden soll den Verschleiß reduzieren, besserere Oberflächen liefern und die Standzeit der Werkzeuge um das Anderthalbfache verlängern. Quartec basiert auf neuartigen Hart- und Feinstkornhartmetallen. In Abhängigkeit von der Beschichtung bearbeitet die Wendeschneidpatte Stahl, höherfesten Guß, Rostfrei-Legierungen sowie hochwarmfeste Stähle und Titan.

Walter, Tübingen
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de