Startseite » Allgemein »

Wirtschaftlich schneiden

Dünnblechscheren
Wirtschaftlich schneiden

Zu Dünnblechen zählen all jene Metalle, die eine Blechdicke unter 2 mm aufweisen – unabhängig von sonstigen Eigenschaften. Hauptanwender sind vor allem Unternehmen der Branchen Dach & Wand, Isolierungstechnik sowie der Lüftungs- & Klimatechnik. Sie müssen ständig Dünnbleche aus verschiedensten Materialien zuschneiden, abtrennen oder Ausschnitte anbringen. Dabei gilt es, spanfrei und mit wenig Materialverlust und Verzug zu schneiden. Eine neue, 1,3 kg leichte Akkuschere sorgt in diesem Anwendersegment für Aufsehen. Für Dünnbleche (400 N/mm2) bis 1,3 mm konzipiert, trennt die kabellose Akkuschere TruTool S130 Li-Ion-Akku mit einer Arbeitsgeschwindigkeit bis zu 7 m/min in kurzer Zeit lange Strecken und nimmt Kurven bis zu 15 mm Radius.

Trumpf, Ditzingen,
Tel. (07156) 303-30428
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de