Startseite » Allgemein »

Zugeschnitten auf Gefälle

Industrietore
Zugeschnitten auf Gefälle

(sf/mc) Für die speziellen Anforderungen von Ein- und Ausfahrtsbereichen an Gefällen bietet der Hersteller individuelle Tore an. Die Torkörper werden nach Aufmaß und kundenspezifischer Konstruktionszeichnung als Parallelogramm geschweißt und dem Fahrbahngefälle genau angepasst, so dass die Bodenluft 10 cm nicht überschreitet. Bis zu einem Gefälle von 15 % können die Sondermodelle konzipiert werden. Da die elektrisch betriebenen Tore bereits ab 2 % Gefälle mit einer Auffangvorrichtung für den Torflügel versehen sind, sollen sie einen hohen Sicherheitsstandard aufweisen. Tritt etwa durch äußere Einwirkung ein Defekt auf, so hält die Auffangvorrichtung den Torkörper durch eine separate Bremse an.

Gunnebo Wego, Salzkotten, Tel. 0211/52301-0
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 14
Ausgabe
14.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de