Startseite » Anzeige »

EuroBLECH 2022: Your gateway to a smarter future

Advertorial

Die Blechbearbeitungscommunity trifft sich
EuroBLECH 2022: Your gateway to a smarter future

Die EuroBLECH 2022, 26. Internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung, findet vom 25. bis 28. Oktober 2022 auf dem Messegelände in Hannover statt. Bild: Mack-Brooks Exhibitions

Nach vier Jahren erwartet die Blechbearbeitungscommunity schon ganz gespannt ihren Haupttreffpunkt der Industrie. Die EuroBLECH 2022, 26. Internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung, findet vom 25. bis 28. Oktober 2022 auf dem Messegelände in Hannover statt. Rund 1.300 Aussteller aus 39 Ländern haben ihre Standfläche auf der Weltleitmesse für die Blechbearbeitungsindustrie gesichert. Die wichtigsten Ausstellerländer sind Deutschland, Italien, die Türkei, China, die Schweiz, die Niederlande, Spanien, Belgien, Polen, Österreich, Portugal und die USA. Ausstellende Firmen haben bereits eine Nettoausstellungsfläche von 88.600 Quadratmetern gebucht.

„Es wurden in den letzten Jahren viele Innovationen entwickelt, mit einem starken Fokus auf Kosten- und Ressourceneffizienz. Während die Themen Digitalisierung und Industrie 4.0 auf der letzten EuroBLECH den großen Unternehmen vorbehalten waren, haben diese wichtigen Treiber nun auch die Werke der kleinen und mittelständischen Unternehmen erreicht. Aussteller auf der diesjährigen Messe werden ihr komplettes Angebot an Maschinen und Systemen vorstellen, um den Produktionsprozess zu erneuern und zu digitalisieren, entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Blechbearbeitung. Diese Entwicklungen gibt auch das diesjährige Motto der EuroBLECH „Your gateway to a smarter future“ wieder. Die Messe bietet der gesamten Community die Gelegenheit, sich zu treffen und zu erleben, wie die Zukunft der Blechverarbeitung aussehen wird. Die EuroBLECH bietet Besuchern die Möglichkeit, Lösungsansätze für diese Herausforderungen zu ergründen und Geschäftspartner zu finden, mit denen sie diese Abläufe, Maschinen und Systeme in ihre Produktion integrieren können. Eine Messe, die man nicht verpassen sollte!“, sagt Evelyn Warwick, Messedirektorin der EuroBLECH, im Namen des Veranstalters Mack-Brooks Exhibitions.

Die EuroBLECH 2022, 26. Internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung, findet vom 25. bis 28. Oktober 2022 auf dem Messegelände in Hannover statt.
Bild: Mack-Brooks Exhibitions

Für Konstrukteure, Produktions- und Fertigungsleiter, Qualitätsmanager, Einkäufer, Handwerker, technische Direktoren sowie Experten aus Forschung & Entwicklung und Verbänden ist die EuroBLECH eine Pflichtveranstaltung, um die neuesten Trends und Maschinen in der Blechbearbeitung zu entdecken. Besucher erwartet in diesem Jahr die komplette Bandbreite an intelligenten Lösungen und innovativen Maschinen für die moderne Produktion in der Blechbearbeitung, die in Form von unzähligen Live-Demonstrationen an den Messeständen präsentiert werden.
„Da nun die internationalen Beschränkungen zur Einreise nach Deutschland komplett aufgehoben wurden, freuen wir uns sehr, unser internationales Publikum erneut auf der Weltleitmesse für Blechbearbeitung begrüßen zu können. Unsere Aussteller sind schon eifrig an den Vorbereitungen für die lang erwartete Messe im Oktober. Wir erhalten ebenfalls schon zahlreiche Anfragen von Besuchern, die ihre Reise und ihr Visum für die Veranstaltung planen“, so Evelyn Warwick abschließend.

Die EuroBLECH 2022, 26. Internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung, findet vom 25. bis 28. Oktober 2022 auf dem Messegelände in Hannover statt.
Bild: Mack-Brooks Exhibitions

Besucherinformationen

Die EuroBLECH ist die weltweit größte Messe für die Blechbearbeitungsbranche und ist für Besucher der Marktplatz, um neue und innovative Produktionslösungen zu entdecken und einzukaufen. Unzählige Live-Demonstrationen an den Messeständen bieten Fachbesuchern die Möglichkeit, Maschinen und Systeme aus allen Bereichen der Blechbearbeitung in Aktion zu erleben. Das Messeprofil der EuroBLECH umfasst 15 Technologiebereiche und deckt somit die gesamte Technologiekette der Blechbearbeitung ab: Blech, Halbzeuge, Zulieferteile, Handling, Trennen, Umformen, flexible Blechbearbeitung, Rohr-/ Profilbearbeitung, Fügen, Schweißen, additive Fertigung, Verarbeitung hybrider Strukturen, Oberflächenbearbeitung, Werkzeuge, Steuerungs- und Regeltechnik, CAD/CAM/CIM-Systeme, Qualitätssicherung, Betriebs- und Lagereinrichtungen sowie Forschung & Entwicklung.

Die Ausstellerliste auf der EuroBLECH-Webseite wird regelmäßig aktualisiert und enthält weitere Informationen zu den Ausstellerfirmen, wie zum Beispiel Ausstellerprofile, Firmenvideos und Kontaktdaten. Die EuroBLECH e-News, die vor der Messe regelmäßig verschickt werden, informieren über Aktuelles zur Messe, die Aussteller und ihre Produkte. Das Abonnieren der EuroBLECH e-News ist ebenfalls über die Messewebseite www.euroblech.de möglich. Auf Social Media ist die EuroBLECH auf LinkedIn und YouTube zu finden. Der offizielle Hashtag ist #euroblech.

Die EuroBLECH 2022 belegt die Hallen 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 26 und 27 auf dem Messegelände in Hannover. Die Öffnungszeiten sind von Dienstag, den 25. Oktober 2022 bis Freitag, den 28. Oktober 2022, jeweils von 9:00 bis 18:00 Uhr. Der Ticket Shop zum Erwerb der Eintrittskarten für Besucher ist ab sofort geöffnet. Zahlreiche internationale Flugverbindungen sowie eine sehr gute lokale Infrastruktur machen den Veranstaltungsort leicht erreichbar mit dem Flugzeug, dem Auto und öffentlichen Verkehrsmitteln.

Besucher, die ein Visum zur Einreise benötigen, wird geraten, ihre Reisevorkehrungen frühzeitig zu treffen. Weitere Informationen sind im Reisebereich der Webseite zu finden. Umfassende Informationen zur Messe und zur Anreise bietet die Messewebseite www.euroblech.de.

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 15
Ausgabe
15.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de