Augenblicke der Technik

Technik auf dem Mond

33.jpg
Anzeige

Am 21. Juli 1969 betrat Neil Armstrong als erster Mensch den Mond. 50 Jahre ist das jetzt her, fast auf den Tag genau. Für den Industrieanzeiger Grund genug, diese beispiellose Technik-Show nochmal einmal vorbeiziehen zu lassen (mehr dazu in der Titelgeschichte ab Seite 34). Die Entwickler von damals waren ihrer Zeit um Jahrzehnte voraus. Und es wurde immensen Wert auf die Qualitätssicherung gelegt. Die Module wurde tausendfach getestet, die Astronauten verbrachten hunderte Stunden in den Simulatoren. Und trotzdem war die Reise zum Mond ein großes Risiko. Die Astronauten wussten, dass ihre Chanchen auf eine gesunde Rückkehr zur Erde Fifty-Fifty standen. Auch der damalige Präsident Nixon wusste das und hatte bereits ein Rede an die Nation in der Schublade, falls die Astronauten im All verschollen oder auf dem Mond gestrandet wären. Es gab sogar schon ein Video für die Fernsehübertragung. Im Bild zu sehen ist Jim Irwin, Pilot der Landefähre von Apollo 15, der am 31. Juli 1971 als achter Mensch den Mond betrat. Hier belädt er gerade das Mondauto mit Werkzeugen und Ausrüstung für einen längeren Ausflug. Bild: Nasa

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 21
Ausgabe
21.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de