Startseite » Augenblicke der Technik »

Gletscherschutzvlies soll das Ökosystem der Berge schützen

Augenblicke der Technik
Gletscherschutzvlies soll das Ökosystem der Berge schützen

Flavio_Lo_Scalzo_TPX_IMAGES_OF_THE_DAY_-_20200713_PD4841_-_Rechteinfo:_Rights_Managed_(RM)_Nur_für_redaktionelle_Nutzung!_Werbliche_Nutzung_erfordert_Freigabe:_bitte_schicken_Sie_uns_eine_Anfrage.
Anzeige

Der Klimawandel hat viele Gesichter. Eines ist der dramatische Rückgang der Gletscher weltweit. Um diesen Vorgang zu verlangsamen, wird das Eis teileweise mit gigantischen Geotextilien abgedeckt. Im Bild zu sehen ist die spektakuläre Verlegung des Gletscherschutzvlieses TenCate Toptex GLS des Herstellers TenCate Geosynthetics am Presena-Gletscher in Norditalien, der seit 1993 bereits mehr als ein Drittel seines Volumens verloren hat. Das Geotextil, das mehr als 100.000 m2 abdeckt, reduziert die bedrohliche Eis- und Schneeschmelze um 60 % und soll auf diese Weise das Ökosystem der Berge schützen. Das Vlies wurde bereits 2008 entwickelt und zeichnet sich durch ausgeklügelte technische Eigenschaften aus. Der aus weißem Vliesstoff bestehende Gletscherschutz reflektiert das Sonnenlicht, vermindert die Wärmeleitfähigkeit, ist reißfest und verfügt über eine wasserableitende Oberflächenstruktur. Neben der eigentlichen Verlegung war die Installation auch eine logistische Herausforderung. Bild: Flavio Io Scalzo / Reuters / picturedesk.com

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 12
Ausgabe
12.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de