Längste Seebrücke der Welt

Augenblicke der Technik

Längste Seebrücke der Welt

Vincent_Yu)
Anzeige

Höher, weiter, schneller – der Mensch feilt ständig an neuen Rekorden. Und genau hier haben es uns die Chinesen jüngst wieder gezeigt: 55 km, das ist Weltrekord. Lässt man einmal alle Schnellfahrstrecken für Hochgeschwindigkeitszüge außer Acht, ist das die Gesamtstrecke der längsten Brücke der Welt. Genau genommen der längsten Seebrücke der Welt. Mit nur einem Kilometer übertrifft die Hongkong-Zhuhai-Macau-Brücke den thailändischen Bang Na Expressway, die weltweit längste Straßenbrücke. Das 8,5 Mrd. Euro teure und 400.000 t schwere Bauwerk überspannt das Perlflussdelta zwischen den beiden teilautonomen Metropolen Hongkong und Macau. Nach neun Jahren Bauzeit werden geschätzte 60.000 Autos und 250.00 Menschen die Brücke täglich auf bis zu sechs Fahrspuren passieren – davon 35 km über Wasser, 6,7 km in Tunneln und den Rest auf künstlich angelegten Inseln. Die Brücke ergänzt neben einer Schnellfähre und einer Schrägseilbahn die Fahrtoptionen zwischen den beiden Großstädten und soll die Fahrtzeit künftig von über drei Stunden auf gut 30 Minuten verkürzen. Bild: Vincent Yu/AP

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 34
Ausgabe
34.2018
LESEN
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de