Startseite » Editorial »

Schlauer durch Corona

Editorial
Schlauer durch Corona

Olaf_Stauss.jpg
Olaf Stauß, Redakteur Industrieanzeiger
Anzeige

Die Krise nervt, wen nicht? Jede(r) ist irgendwie belastet und beeinträchtigt. Doch auch aus dieser Krise lässt sich etwas lernen. Wer hätte gedacht, dass Millionen Menschen plötzlich ihren Beitrag von daheim aus leisten, selbst dann, wenn sie dort Kinder betreuen müssen oder sogar das „Homeschooling“ managen dürfen? Dass dies wirklich funktioniert, war ein Aha-Effekt, der so manche Skepsis beseitigt hat. Beim Beschichtungsspezialisten Dörken war die Freude darüber sogar so groß, dass er anerkennend 1000 Euro an alle Mitarbeiter ausschüttete – auch, um nebenbei die lokale Wirtschaft zu unterstützen. Viele Unternehmen erwägen jetzt, das Instrument Homeoffice über die Krise hinaus auszubauen, die Mehrheit der Mitarbeiter wünscht das – mit Vorteilen für beide Seiten. Doch ich höre auch andere Stimmen. Sie finden es „an der Zeit, wieder mehr zu kontrollieren“. Damit bleiben sie dem alten Denken verhaftet. Sie verkennen, dass sich die Arbeit durch die Digitalisierung längst verändert hat.

Der Mitarbeiter am Computer ist heute nicht mehr bloßer Aufgabenempfänger. Er ist permanent gefordert, eigenverantwortlich Entscheidungen zu treffen und kreativ zu sein. Er ist sein eigener kleiner Unternehmer geworden. Gemessen wird er an seinen Ergebnissen und nicht an dem, was er minütlich tut. Dafür braucht er die entsprechenden Freiräume und Flexibilität. Er kann es sich gar nicht leisten, faul zu sein. Das gewachsene Vertrauen ist eines der wenigen wertvollen Effekte von Corona, eine echte Chance. Wir sollten sie nicht verspielen: Deutschland braucht diese Eigeninitiative, Kreativität und Verantwortlichkeit!



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 25
Ausgabe
25.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de