Startseite »

Firmenverzeichnis

Digitalisierung: wenn Entwicklung und Fertigung kooperieren

Um im Zeitalter von Industrie 4.0 und dem Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) betriebliche Abläufe anzupassen und wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Organisationen über einen auf Zeichnungen beruhenden Produktentwicklungsprozess hinausgehen und sich einem Ansatz zuwenden, der auf die tatsächlich in Produkten verwendeten Teile ausgerichtet ist.

Die richtige PLM-Strategie ermöglicht eine ganzheitliche Produktdefinition, die aus digitalen Zeichnungen besteht, und wirksam dazu beiträgt, wesentliche Geschäftsprozesse zu optimieren.

Diese Umstellung etabliert den Rahmen für alle zukünftigen Initiativen hinsichtlich des digitalen Wandels, auf den sich Organisationen jeder Größe und Branche sicherlich werden einlassen müssen.

 

Weitere Downloads und Videos

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de