Startseite » Firmenverzeichnis » SYSTECH Europe GmbH »

Flying Probe Test in der Elektronikfertigung

Flying Probe Test in der Elektronikfertigung

Hohe Typenvielfalt, kleine Losgrößen und komplexe Produkte stellen die Qualitätssicherung in der Baugruppenfertigung vor immer neue Herausforderungen. In diesem Umfeld hat seit Jahren die Flying Probe Technologie immer mehr an Bedeutung gewonnen. Eine hohe Testabdeckung auch ohne Prüfpunkte, Verkürzung der Time To Market durch schnelles und flexibles Erstellen von Prüfprogrammen, Entfall von hohen Initialkosten für Prüfadapter und eine Vielzahl von optischen und elektrischen Testmöglichkeiten sind nur einige der Merkmale dieser Technologie.

Durch vollautomatisierte Lösungen haben die Flying Probe Tester schon längst den Sprung aus dem Musterbau in die Fertigung geschafft. In diesem Seminar werden die Vorteile und Möglichkeiten der Flying Probe Technologie vermittelt und durch praxisnahe Beispiele ergänzt.

 

Die Referenten:                          

Jörg Lewandowski.jpg   

Jörg Lewandowski

Geschäftsführer der SYSTECH Europe GmbH

 

Miroslav Stanisavljevic-1.jpg         

Miroslav Stanisavljevic

Sales Manager, European Distributor Network

Die Aufzeichnung des Webinars können Sie sich hier anfordern.

Weitere Downloads und Videos

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de