ThemaProgrammJetzt Partner werden!AnmeldungAnfahrt

SAVE THE DATE:

FORUM Robotic II – Teachen und Training des Roboters
Donnerstag, 10. Oktober 2019 | Technology Academy, Messegelände Hannover

 

Losgrößen werden immer kleiner, Produkte individueller, die Anforderungen an die Flexibilisierung der Produktion nehmen zu. Eigentlich keine Domäne für Roboter. Doch das täuscht! Auch die eisernen Gesellen finden zunehmend außerhalb der Serienproduktion ihre Rolle. Möglich machen das Programmiersysteme, die selbst angelernte Mitarbeiter beherrschen können. Neben Verfahren wie dem Teachen kommen neuartige Methoden der Mensch-Roboter-Interaktion zum Einsatz. Sie erleichtern Konfiguration und Programmierung roboterunterstützter Fertigungsschritte, sind zuverlässig und benutzerfreundlich. Nur dann sind sie für Mitarbeiter akzeptabel und machen Sinn auch in kleineren Unternehmen.

Themen:

  • Welche Lösungen zur automatischen Programmerzeugung gibt es?
  • Was können handgeführte Lösungen leisten?
  • Welche Rolle kann Künstliche Intelligenz bei der Roboterprogrammierung spielen?
  • Was leisten Motion-Capture-Systeme?
  • Prinzip Baukasten: Lösungen, die Programmbausteine zu komplexen Applikationen zusammenfügen
  • Offline programmieren – gehört diesem Ansatz die Zukunft?
  • Innovationen bei CAD-basierter Simulationssoftware
  • Welche Rolle spielt die Bildverarbeitung beim Programmieren und Teachen von Robotern?
  • Moderne Schulungsmethoden zur Roboterprogrammierung

 

 

08:30 – 09:00 Uhr

Eintreffen und Registrieren der Teilnehmer

09:15 – 09:45 Uhr

Keynote: Teachen und Trainieren von Robotern – innovative Methoden und aktuelle Enwicklungen ,
N.N.

09:45 – 10:10 Uhr

Sprache, Gesten oder per RFID-Karte – adaptive Benutzerschnittstellen, die sich den Bedürfnissen des Anwenders anpassen
Aaron Heuermann, BIBA – Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH

 

10:10 – 10:45 Uhr

Kaffeepause
Networking, Besuch der Ausstellung

10:45 – 11:10 Uhr

drag&bot – eine intuitive grafische Programmieroberfläche für Industrieroboter verschiedener Hersteller
Martin Naumann, CEO, drag&bot

11:10 – 11:35 Uhr

CAx – Computer Aided Robot-Teaching
Leo Bartevyan, Cenit

11:35 – 12:00 Uhr

Intuitive Programmierung komplexer Roboterbewegungen,
Darko Katic, Artiminds

12:00 – 13:10 Uhr

Mittagspause, Guided Tour durch die Ausstellung

13:10 – 13:35 Uhr

Handgeführte Lösungen
N.N.

13:35 – 14:00 Uhr

Teach-In bildgestützter Robotersysteme mithilfe von KI
Philipp Küpper, Vathos

 

14:00 – 14:20 Uhr

Lab-Tour – Lösungen der Digitalisierung: Führung durch die Modellfabrik
von #mitunsdigital auf dem Messegelände Hannover

14:20 – 15:00 Uhr

Kaffee-Pause, Zeit für Networking

15:00 – 15:25 Uhr

Moderne Schulungsmethoden zur Roboterprogrammierung
Sven Krüger, Universal Robots

15:25 – 16:15 Uhr

Podiumsdiskussion

Werden Sie Partner beim FORUM Robotics II – Teachen und Training und profitieren Sie von den Partnerpaketen:

 

Das 1. FORUM Robotic II findet am 10. Oktober 2019 in der Technology Academy auf dem Messegelände in Hannover statt.

Sichern Sie sich hier Ihr Ticket für den renommierten Branchentreff

Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

 

 

Technology Academy

Messegelände / Pavillon 36, 30521 Hannover

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 25
Ausgabe
25.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de