Startseite » Management » Einkauf »

OWL-Fachschau lockt mehr Aussteller

FMB-Zuliefermesse Maschinenbau 2012
OWL-Fachschau lockt mehr Aussteller

Auf der FMB sind Ingenieure, Einkäufer und Entscheider unter sich und können sich konzentriert über mögliche Projekte austauschen Bild: FMB
Anzeige
Mit mehr als 400 Ausstellern rechnet der Veranstalter der 8. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau vom 7. bis 9. November in Bad Salzufflen. „Im Vergleich zum Vorjahr haben wir bislang 10 % mehr Ausstellungsfläche verkauft, und wie in den Jahren zuvor wird es sicherlich noch Last Minute-Buchungen geben, sagte FMB-Show-Manager Christian Enßle vom Veranstalter Clarion Events Deutschland GmbH.

Die FMB sei trotz des Wachstums nicht das Forum für die große Show. Ziel sei es vielmehr, eine Plattform zu bieten, auf der die Besucher interessante Partner und innovative Zulieferer finden, Deshalb, so Enßle, „liegt der Fokus auf dem Gespräch: Hier sind Ingieure, Einkäufer und Entscheider unter sich und können sich konzentriert über mögliche Projekte austauschen“. Neben vielen Zulieferern und Dienstleistern aus OWL sowie Netzwerken und Verbänden werden auch Unternehmen wie ABB, B&R, Igus, SEW und Siemens präsent sein.
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 25
Ausgabe
25.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de