IT

Bedarfsgerechte Wartungsplanung

Im Zentrum des Messeauftritts von AMS stehen erweiterte Anwendungen für das Servicemanagement und die verlängerte Werkbank. Bild: AMS
Anzeige
Predicitive Maintenance | Die AMS-Softwarehäuser stellen auf der diesjährigen Messe vorbeugende Instandhaltungsmaßnahmen in den Fokus ihres Messeauftritts. Mit dem ERP-System können Anlagendaten in Echtzeit überwacht werden.

Die Beratungs- und Softwareunternehmen der AMS Group zeigen in Halle 1, Stand C13, wie Industrieausrüster das Internet der Dinge nutzen können, um die Wirtschaftlichkeit ihrer Prozesse zu verbessern. Im Zentrum des Messeauftritts stehen erweiterte Anwendungen für das Servicemanagement und die verlängerte Werkbank.

Beide Industrie 4.0-Lösungen sind Teil der eigenen ERP-Software „ams.erp“. Die erweiterte Servicemanagement-Lösung ermöglicht dem Kundendienst laut Herstellerangaben, die Service-relevanten Betriebsdaten von Maschinen und Anlagen standortunabhängig auszuwerten. So lassen sich Wartungs- und Instandhaltungseinsätze bedarfsgerechter planen und die Laufzeiten von Investitionsgütern wirtschaftlicher gewährleisten, heißt es.
Die Lösung für die verlängerte Werkbank helfe Engineering-Unternehmen, ihr Zuliefer-Netzwerk terminsicher zu steuern. Hierzu bietet das ERPSystem ein Intercompany Management, mit dem Projektleiter den Bearbeitungsfortschritt bei ihren Lieferanten in Echtzeit erkennen. So werden mögliche Engpässe bereits in ihrer Entstehung transparent und Mitarbeiter können frühzeitig gegensteuern. (nu)


Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 29
Ausgabe
29.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de