Startseite » Management » IT »

ERP mit EDI

Automotive-Lösung unterstützt alle gängigen Protokolle und Standards
ERP mit EDI

Der Ladungsträger für die korrekte Verpackung, ob als Kleinladungsträger, Großladungsträger, auf Paletten, in Kartons, umverpackt oder einzeln verpackt, An- und Ablieferung ins Konsignationslager: Die ERP-Software Oxaion beherrscht alle Varianten sowie den Datenaustausch via EDI Bild: Oxaion
Anzeige
Alle brancherelevanten Funktionen der Automobilindustrie sind in der neuen ERP-Software Oxaion Open integriert. Der Datenaustausch erfolgt in Echtzeit über multiple Konverter.

Die neueste Version von Oxaion Open, dem ERP-Komplettpaket für Zulieferbetriebe, unterstützt laut Hersteller Oxaion AG alle gängigen Kommunikationsprotokolle und Standards. Der Datenaustausch erfolgt in Echtzeit über multiple Konverter. Bereits integriert sind zahlreiche Übermittlungen nach den Normen EDI und VDA. Auch die Nachrichtenstandards Odette, Edifact und Ansi x.12 sind einsatzbereit. Vor allem EDI-unterstützt erreichen gerade Automobilzulieferer eine wesentlich höhere Effizienz in der Abwicklung ihrer Geschäftsprozesse.

Dabei ist die ERP-Software für die Automotive-Branche unabhängig von der Serverplattform und arbeitet mit allen gängigen Datenbanken. In 14 Sprachversionen verfügbar, lässt sie sich im internationalen Umfeld einsetzen. Automotive-Kernfunktionen wie beispielsweise Rahmenverträge, Lieferabrufe, Behältermanagement und die Steuerung von Konsignationslagern sind komplett integriert. Alle Abrufaufträge wie etwa Fortschrittszahlen und Lieferfeinabrufe werden transparent und nachvollziehbar. Lieferscheine und Rechnungen erstellt das ERP-System nach der VDA-Norm. Zudem sind in die Lösung eine fortschreitende Lieferantenbewertung, umfangreiche Monitoring-Tools, eine Ladungsträgerverwaltung und -disposition sowie die Fortschrittszahlenadministration integriert. Zertifizierungen nach DIN ISO 9x, TS16949 sowie Chargenpflicht und -verfolgung sind laut Anbieter bereits erfolgt. Die Qualitätsanforderungen aus den Audits unterstützt die Software durchgängig. Mit seiner ERP-Lösung richtet sich das Ettlinger Systemhaus insbesondere an mittelständische Automobilzulieferer. Oxaion hebt hervor, dass die Branchenlösung Ergebnis eigenen Entwicklungs-Know-hows und der jahrzehntelangen Automotive-Expertise der DTM GmbH, Lüdenscheid, ist. dk
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 4
Ausgabe
4.2021
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de