Startseite » Management » IT »

Evolution kennzeichnet die ERP-Zukunft

IT
Evolution kennzeichnet die ERP-Zukunft

Prozessoptimierung | „Öffentliche Cloud-Angebote und Apps geben den Takt vor in Sachen Flexibilität und dynamischer Weiterentwicklung von Funktionalitäten. Das hat selbstverständlich auch Auswirkungen auf die bislang vorherrschenden Implementierungsmodelle von ERP-Systemen. In der Regel handelt es sich dabei um vor Ort installierte Lösungssuiten, die stark an die unternehmens-, branchen- und landesspezifischen Anforderungen angepasst sind“, betont Markus Haller, Vorstand von Asseco Solutions (Halle 4, Stand D01). Bei dem Anbieter handelt es sich um den Zusammenschluss technologisch führender ERP-Spezialisten aus fünf Nationen innerhalb der Asseco-Gruppe.

Das Portfolio an ERP-Technologien der Asseco Solutions soll dabei weit über das Leistungsspektrum herkömmlicher ERP-Lösungen hinausgehen und eine nahezu unbegrenzte Anzahl an zusätzlichen Funktionalitäten integrieren. Ein Beispiel hierfür nennt Asseco die vollständig Web-basierende ERP-Lösung APplus, die mittlerweile in der sechsten Generation vorliegt. Die Software ermögliche es mittelständischen, produzierenden Unternehmen, ihre Unternehmensressourcen optimal einzusetzen sowie ihre Prozesse kontrolliert einzuleiten und durchzuführen. Die neue Version 6.1 soll neben anderen technischen Neuerungen vor allem durch ihr Navigationskonzept Link Plus überzeugen. •
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de