Software

Integrierte PDM-Lösung

Anzeige
Software | Wie stellen Werkzeugmaschinenbauer sicher, dass Konstruktion und Auftragssteuerung während der Projektlaufzeit auf einer gemeinsamen Datenbasis arbeiten? Diese Frage steht im Zentrum des Messeauftritts der ams.group (Halle 3, Stand G28). Mit ams.pdm bietet die Business-Software ams.erp eine voll integrierte PDM-Lösung, die es Sondermaschinen- und Anlagenbauern erlaubt, den Datenaustausch zwischen ihren CAD-Systemen und ams.erp zu automatisieren. Um den Anforderungen der konstruktionsbegleitenden Fertigung gerecht zu werden, geht das Integrationskonzept von ams.pdm weit über die Verarbeitung von Artikeln und Stammstücklisten hinaus. Zusätzlich unterstützt ams.pdm auch die versionssichere Verarbeitung von Auftragsstücklisten. Jede Konstruktionsänderung führt automatisch zum Update der betroffenen Auftragsstückliste. So erkennen alle Beteiligten, inwiefern der laufende Konstruktionsfortschritt zusätzliche Bedarfe in Disposition, Einkauf und Fertigung auslöst. Darüber hinaus bietet ams.pdm die Dokumentenmanagement-Lösung ams.dms. Damit lassen sich alle technischen und kaufmännischen Unterlagen verwalten, die im Produktlebenszyklus einer Werkzeugmaschine entstehen.

Wie stellen Werkzeugmaschinenbauer sicher, dass Konstruktion und Auftragssteuerung während der Projektlaufzeit auf einer gemeinsamen Datenbasis arbeiten? Diese Frage steht im Zentrum des Messeauftritts der ams.group (Halle 3, Stand G28). Mit ams.pdm bietet die Business-Software ams.erp eine voll integrierte PDM-Lösung, die es Sondermaschinen- und Anlagenbauern erlaubt, den Datenaustausch zwischen ihren CAD-Systemen und ams.erp zu automatisieren. Um den Anforderungen der konstruktionsbegleitenden Fertigung gerecht zu werden, geht das Integrationskonzept von ams.pdm weit über die Verarbeitung von Artikeln und Stammstücklisten hinaus. Zusätzlich unterstützt ams.pdm auch die versionssichere Verarbeitung von Auftragsstücklisten. Jede Konstruktionsänderung führt automatisch zum Update der betroffenen Auftragsstückliste. So erkennen alle Beteiligten, inwiefern der laufende Konstruktionsfortschritt zusätzliche Bedarfe in Disposition, Einkauf und Fertigung auslöst. Darüber hinaus bietet ams.pdm die Dokumentenmanagement-Lösung ams.dms. Damit lassen sich alle technischen und kaufmännischen Unterlagen verwalten, die im Produktlebenszyklus einer Werkzeugmaschine entstehen.


Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 16
Ausgabe
16.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de