Qualitätskontrolle

Kognitiver Assistent lernt stetig dazu

170425_IBM.jpg
Bild: Hersteller
Anzeige

Der kognitive Assistent Watson hält Einzug in die Produktionshallen: Mit Cognitive Visual Inspection (CVI) rüstet IBM die Industrie für das Internet of Things (IoT). Es macht über Ultra-High-Definition-Kameras Videoaufnahmen von den Werkstücken, die sich durch die Fabrik bewegen. Zusammen mit Inspektoren aus Fleisch und Blut lassen sich Abweichungen feststellen – ob winzige Kratzer oder nur nadelstichgroße Beschädigungen. Die intelligente Lösung lernt ständig dazu, basierend auf der Klassifikation der gefundenen Qualitätsmängel durch die Mitarbeiter. So verbessert sie kontinuierlich die Erkennungsleistung und die Produktqualität. Bei einem acht Tage dauernden Produktionszyklus konnten rund 80 % der veranschlagten Zeit eingespart werden.

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 16
Ausgabe
16.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de