Startseite » Management » IT »

Unbegrenzt erweiterbar

USV
Unbegrenzt erweiterbar

Anzeige
Schutz vor Stromausfällen und Störungen stehen nach wie vor ganz oben auf der Agenda von Betrieben. USV-Anbieter Newave stellt nun eine Reihe von Neuheiten im Bereich der unterbrechungsfreien Stromversorgung vor.· Dazu gehören individuelle, einphasige USV-Sonderlösungen für extrem lange Überbrückungszeiten, energiesparende autonome USV-Produktlinie mit leistungsstarken 300-kVA-Einheiten sowie rackunabhängige, flexible und vielseitige einschubmodulare USV-Lösungen basierend auf dem Prinzip der bewährten Dezentralen Parallelarchitektur (DPA). Die USV-Anlagen bringen eine Reihe weiterer Eigenschaften mit, die sich besonders gut für den Einsatz in Industriebetrieben eignen. So ist eine Skalierbarkeit bis in den Megawattbereich hinaus möglich. Es gibt einschubmodular aufgebaute USV-Systeme, deren Leistungsmodule einzeln ergänzt werden können. Die Leistungsmodule sind besonders leicht und ohne spezielle Hilfsmittel austauschbar, eine Eigenschaft, die besonders von weltweit agierenden Industriebetrieben geschätzt wird. Die Anlagen lassen sich durch externes Parallelschalten in ihrer Leistung erweitern, die Grenzen werden nur durch den Platzbedarf gesetzt.

Newave, Rheinmünster, Tel. (07229) 1866-12, Halle 11, Stand F47
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 8
Ausgabe
8.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de