Startseite » Management » Köpfe der Industrie »

Dr. Jens Nixdorf verlässt Gas-Union geplant zum Jahresende 2021

Geplanter Abschied zum Jahresende
Dr. Jens Nixdorf verlässt Gas-Union

Jens_Nixdorf_Geschaeftsfuehrer_Gas-Union.jpg
Dr. Jens Nixdorf verlässt nach acht Jahren als Geschäftsführer die Gas-Union GmbH. Bild: Gas Union

Im Sommer 2020 hat der Leipziger Energiekonzern VNG AG das Gasunternehmen Gas-Union GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main übernommen. Da mit Ablauf des Jahres 2021 alle weiteren Transaktionen im Zusammenhang mit der Übernahme und die Reorganisation in den VNG-Unternehmensverbund erfolgreich abgeschlossen wurden, verlässt Dr. Jens Nixdorf nach acht Jahren als Geschäftsführer die Gas-Union GmbH wie geplant zum 31.12.2021. Beide Seiten trennen sich im besten Einvernehmen. 

Erfolgreiche Integration in den VNG-Konzern

„Im Namen des gesamten Vorstands bedanke ich mich bei Dr. Jens Nixdorf für seinen Einsatz im Rahmen der Restrukturierung und Integration der Gas-Union in den VNG-Konzern. Dr. Nixdorf hat die Gas-Union acht Jahre erfolgreich geführt und repräsentiert. Die Gas-Union ist ein traditionsreiches Unternehmen, das sich innerhalb der Branche und speziell im Handels- und Vertriebsbereich aufgrund seiner hohen Kundenfreundlichkeit einen guten Ruf erarbeitet hat“, so Ulf Heitmüller, Vorstandvorsitzender der VNG AG. Mit dem Erwerb der Gas-Union konnte VNG ihre Position auf dem deutschen Gasmarkt insbesondere im Handelsgeschäft weiter stärken.

„Ich bedanke mich bei der VNG AG für das entgegengebrachte Vertrauen in den zurückliegenden Monaten und werde mich nun mit großer Freude neuen Projekten im privaten Bereich widmen“, sagt Dr. Jens Nixdorf. (bt)

Kontakt
VNG AG
Braunstraße 7
04347 Leipzig
Tel.: +49 341 443-0
E-Mail: info@vng.de
Website: www.vng.de

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 1
Ausgabe
1.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de