Hannover Messe

Singapur zu Hause in Hannover. Und Hannover in Singapur.

Marina_Barrage_is_a_dam_in_Singapore_built_at_the_confluence_of_five_rivers,_across_the_Marina_Channel_between_Marina_East_and_Marina_South._It_was_officially_opened_on_1_November_2008.
Deutschland und Singapur stehen in regem wirtschaftlichen Austausch. Deshalb findet dieses Jahr auch die Premiere der Industrial Transformation ASIA PACIFIC in Singapur statt, die erste Veranstaltung ihrer Art im ASEAN-Raum. Bild: tapanuth/Fotolia
Anzeige
Wer sich über Singapur persönlich informieren möchte, kann dies während der Hannover Messe in Halle 27/Stand F09 tun. Dort stellt das Singapore Economic Development Board die aktuellen Entwicklungen des Tigerstaates in den Bereichen Advanced Manufacturing – sprich Industrie 4.0 – vor. ❧

Das Singapore Economic Development Board (EDB) wird auch dieses Jahr wieder auf der Hannover Messe vertreten sein. Für Messebesucher die Chance, sich über die Fördermöglichkeiten, Rahmenbedingungen und Subventionen des Stadtstaates zu informieren. Im Gegenzug ist ein Hannover Messe-Event direkt in Singapur geplant: die Industrial Transformation ASIA PACIFIC.

Das EDB hat die Aufgabe, als staatliche Behörde die wirtschaftliche Entwicklung in Singapur voranzutreiben. Sie informiert rund um den Globus über den Standort und wirbt mit attraktiven Rahmenbedingungen um Investoren und Unternehmen. Das Ziel: mit globalen Partnerschaften für Singapur ein nachhaltiges und dynamisches Wirtschaftswachstum zu schaffen. Dazu hat das EDB zwei Initiativen ins Leben gerufen: „World Singapore“ und „Future Singapore“.

„World Singapore“ baut die Handelsbeziehungen von und zu Singapur weiter aus. „Future Singapore“ hat dagegen zum Ziel, Fachkräfte, Investoren und Unternehmen nach Singapur zu bringen, die zur Zukunft des Inselstaats beitragen. Der Fokus liegt dabei auf urbanen Lösungen, Lifestyle, der Verschiebung der demografischen Altersstruktur sowie der Gesundheitsfürsorge.

Darüber hinaus spielt in Singapur – im Gegensatz zu den meisten anderen ASEAN-Staaten – das Thema Industrie 4.0 eine große Rolle. Dazu treibt der Stadtstaat unterschiedliche Förderprogramme, Best Practices-Projekte, sowie die Verbesserung des juristischen Rahmens voran. Für die Förderung der Digitalisierung von KMUs investiert Singapur zum Beispiel jährlich etwa 80 Mio. Singapur-Dollar (rund 50 Mio. Euro) im Rahmen von gezielten Subventionen.

Beide Initiativen sowie die aktuellen technologischen Trends präsentiert das EDB vom 23. bis 27. April 2018 auf der Hannover Messe in Halle 27/Stand F09.

Hannover in Singapur

Vom 16. bis zum 18. Oktober 2018 findet im Singapore EXPO Convention and Exhibition Centre die Premiere der Industrial Transformation ASIA PACIFIC statt. Dieses Hannover Messe-Event wird von einer internationalen Konferenz begleitet und ist die erste Veranstaltung ihrer Art im ASEAN-Raum.

Die Schwerpunkte von Messe und Kongress werden sich um die digitale Transformation der Industrie drehen. Die Themen reichen von Industrie 4.0, fortschrittlicher Produktion und Smart Supply Chain Management bis hin zu Forschung und Entwicklung, Technologie-Transfer und Weiterqualifizierung. Zielgruppen sind vor allem die Branchen Luft- und Raumfahrt, Kraftfahrzeuge, Elektrik und Elektronik, Biomedizin, Chemie, Marine- und Offshoretechnik, Öl/Gas sowie die Feinmechanik.

Marc Siemering, Geschäftsbereichsleiter, Deutsche Messe AG, erläutert: „Wir freuen uns, in Singapur ein Hannover Messe-Event einzuführen, das auf die Bedürfnisse des schnellwachsenden asiatisch-pazifischen Markt zugeschneidert ist.“ Sein Gesprächspartner Aloysius Arlando, CEO der SingEx Holdings ergänzt: „Industrie 4.0-Technologien zählen zu den Schlüsselfaktoren für zukünftiges Wirtschaftswachstum – auch und gerade in Singapur.“ Die Veranstalter rechnen mit 150 Ausstellern und circa 5000 Besuchern. Im Rahmenprogramm werden 25 Redner und auf der Konferenz 500 Teilnehmer erwartet. (mg)

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 29
Ausgabe
29.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de