Fachmessen Anmeldephase für Intec und Z 2019 gestartet

Fachmessen

Anmeldephase für Intec und Z 2019 gestartet

Intec_Messe_2017_am_07.03.2017_in_Leipzig__Foto_Tom_Schulze_tel.____0049-172-7997706_mail__post@tom-schulze.com_web__www.tom-schulze.com__
Fertigungstechniker und Zulieferer zeigen in Leipzig Produktneuheiten und die Trends ihrer Branchen. Bild: Leipziger Messe
Anzeige

Für die nächste Ausgabe des in den ungeraden Jahren stattfindenden Leipziger Messeverbunds Intec und Z ist die Anmeldephase gestartet. Wer sich vom 5. bis 8. Februar 2019 auf einem Stand präsentieren möchte, kann sich ab sofort auch online anmelden und seine Fläche sichern. Auf den Webseiten der beiden Messen sind die vollständigen Anmeldeunterlagen hinterlegt (siehe unten). Das Messedoppel ist auch 2019 wieder der erste wichtige Branchentreff des Jahres für die Fertigungstechnik in der Metallbearbeitung und der Zulieferindustrie in Europa. In diesem Jahr zeigten laut Angaben des Veranstalters Leipziger Messe 1382 Aussteller aus 30 Ländern ihr Leistungsspektrum, über das sich 24 200 Besucher aus 35 Ländern informierten. Kernbereiche der Intec sind Werkzeugmaschinen, Systeme für vor- und nachgelagerte Prozesse in der automatisierten Produktion und die gesamte Fertigungstechnik für die Metallbearbeitung. Im Rahmen der Zuliefermesse Z stellen mehrheitlich Zulieferer der unteren und mittleren Produktionsstufen sowie industrielle Dienstleister aus.

Weitere Infos und Anmeldeunterlagen:

www.messe-intec.de

www.zuliefermesse.de

Anzeige

Industrieanzeiger

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Themenseite Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de