Maschinenbau Auftragsbücher weiterhin gut gefüllt

Maschinenbau

Auftragsbücher weiterhin gut gefüllt

young_engineer_with_laptop_in_hands
Die dynamische Entwicklung im Maschinenbau setzt sich ungebrochen fort. Bild: ProstoSvet/Fotolia
Anzeige

Die deutschen Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus freuen sich weiterhin über viele Neuaufträge. Im Februar sind die Auftragseingänge laut dem Branchenverband VDMA um real 13 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen. Flächendeckend verbuchen die Maschinenbauer seit Monaten zweistellige Zuwächse. Bestellungen aus dem Inland legten um 11 % zu, ausländische Kunden orderten 14 % mehr als im Vorjahresmonat. Aus den Euro-Partnerländern kamen den Angaben zufolge 10 % mehr Aufträge. Im Geschäft mit den Nicht-Euro-Ländern stand sogar ein Plus von 16 % in den Büchern. Der VDMA-Chefvolkswirt Dr. Ralph Wiechers sieht einen ungebrochen großen Bedarf an Maschinen und Anlagen von höchster Qualität bei den Kunden rund um den Globus. „Wir können nur hoffen, dass der Handelskonflikt zwischen den USA und China diese gute Investitionsneigung nicht nachhaltig schädigt“, erklärte Wiechers.

Anzeige

Industrieanzeiger

Videos Control 2018

Interessante Eindrücke von der Messe für Qualitätssicherung.

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie


Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de