Startseite » News »

Ausblick auf die 5. Messe Lasys

News
Ausblick auf die 5. Messe Lasys

Vom globalen Marktführer bis zum innovativen Newcomer präsentieren in Stuttgart rund 200 Unternehmen die Möglichkeiten des Lasers in der Materialbearbeitung. Bild: Messe Stuttgart
Laser-Materialbearbeitung | Rund 200 Aussteller demonstrieren vom 31. Mai bis 2. Juni auf der Stuttgarter Messe Lasys die Einsatzmöglichkeiten des Lasers in der Materialbearbeitung.

Die Lasys, internationale Fachmesse für die Laser-Materialbearbeitung, soll wieder zum richtungsweisenden Branchentreff für die Industrie werden. Vom starken global agierenden Marktführer bis zum innovativen Newcomer demonstrieren auf dem Stuttgarter Messegelände rund 200 Aussteller die Möglichkeiten, Lasersysteme in der Materialbearbeitung einzusetzen. Entsprechende Fertigungslösungen – einschließlich der laserspezifischen Maschinensubsysteme, Komponenten, Verfahren und Dienstleistungen – stehen im Mittelpunkt. „Die Besucher haben Gelegenheit, sich mit Experten über ihre Problemstellungen zu unterhalten und neue Ideen sowie Lösungswege zu finden“, sagt Gunnar Mey, Abteilungsleiter Industrie bei der Messe Stuttgart.

Entsprechend der Herkunft der Gäste aus mehr als 40 Ländern, versammelt ein „International Pavilion“ Unternehmen aus aller Welt, während ein vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderter Gemeinschaftsstand innovativen Newcomern aus Deutschland den Weg in den Markt ebnen soll. Das Rahmenprogramm hilft Ausstellern, Anwendern und Experten, sich zu vernetzen. Besondere Aufmerksamkeit erfährt in diesem Jahr das Thema „generative Fertigung“. So ist unter anderem eine Rapid Area geplant. Ein weiterer Garant für konstruktiven Wissensaustausch sind die Stuttgarter Lasertage (SLT), die im ICS stattfinden.
Weitere Informationen unter: www.industrieanzeiger.de, Suchwort: Lasys
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 7
Ausgabe
7.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de