Startseite » News »

Automobilzulieferer arbeitet im Einkauf mit Software-Lösung von Wallmedien

Webasto
Automobilzulieferer arbeitet im Einkauf mit Software-Lösung von Wallmedien

Anzeige
Die Webasto AG mit Hauptsitz in Stockdorf wird ihr internes Beschaffungswesen gemeinsam mit der Wallmedien AG, Paderborn, und Mysap SRM/EBP optimieren. Der Hersteller von Dach- und Temperaturmanagementsystemen für die internationale Automobilindustrie nutzt nach eigenen Angaben die elektronischen Beschaffungslösungen von Wallmedien, um nachhaltig Prozesskosten einzusparen. Zudem will der Unternehmenseinkauf einen durchgängigen und automatisierten Prozess von der Warenanforderung bis zur Zahlung sicherstellen. Laut Webasto sollen künftig alle vier deutschen Standorte (Stockdorf, Neubrandenburg, Schierling, Utting) 100 % der nicht lagerbestandsgeführten Güter und Dienstleistungen über das neu konzipierte E-Procurement-System einkaufen. Das Catalog Process Management von Wallmedien enthält eine Software für die Warensuche und -bestellung sowie Lösungen für das Management von elektronischen Katalogen. Ein Preissimulations-Tool zur Vorbereitung von Lieferantengesprächen und ein Katalogkonverter zum Erstellen von E-Katalogen runden das Angebot ab.

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 8
Ausgabe
8.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de