Tag der Industriekommunikation

B2B-Marketer unter sich

Rund 150 Teilnehmer kamen 2016 zum Tag der Industriekommunikation nach Fürstenfeldbruck. Bild: setphoto/Thomas R. Schumann
Anzeige
Am 22. Juni trifft sich die B2B-Branche in Fürstenfeldbruck, um sich über Zukunftstrends im B2B-Marketing zu informieren.

Der Tag der Industriekommunikation (TIK), die B2B-Veranstaltung des Bundesverband Industriekommunikation e.V. (bvik), findet am 22. Juni 2017 in Fürstenfeldbruck bei München statt. Für B2B-Marketer ist es essenziell, bei aktuellen Trends und Entwicklungen immer auf dem Laufenden zu bleiben, um im internationalen Wettbewerb den Anschluss nicht zu verpassen. Auch in der B2B-Landschaft werden die Prozesse und Wege zunehmend digitalisiert und automatisiert. Welche Bedeutung die Digitalisierung für Marketing und Unternehmenskommunikation hat, erklärt Trendexpertin Birgit Gebhardt, die beim TIK 2017 als Keynote-Speakerin auf der Bühne stehen wird: „Digitalisierung meint Vernetzung und damit weit mehr als bloß eine technische Infrastruktur. Vernetzung meint Kommunikation – und zwar so direkt, inhaltsgetrieben, intelligent und effizient wie möglich.“ Ihrer Meinung nach verändert die intelligente Vernetzung den Kommunikationsbereich nachhaltig.
Auf der Website des bvik können Sie sich für den Tag der Industriekommunikation anmelden.
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 16
Ausgabe
16.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de