Startseite » News »

Balluff erzielt Rekordwachstum

Automatisierung
Balluff erzielt Rekordwachstum

01_Balluff_Geschaeftsfuehrung.jpg
Die Geschäftsführer Florian Hermle, Katrin Stegmaier-Hermle und Michael Unger (v. li.) sind mit der Entwicklung der Balluff-Gruppe im Jahr 2017 sehr zufrieden. Bild: Balluff
Anzeige
Der zunehmende Automatisierungdruck in vielen Branchen hat dem Senorhersteller Balluff ein Rekordwachstum von rund 21 % auf 459 Mio. Euro beschert.

Dem für 2019 formulierten Umsatzziel von 500 Mio. Euro ist die Balluff-Gruppe aus Neuhausen auf den Fildern im vorigen Geschäftsjahr sehr nahe gekommen. 2017 setzte der Automatisierungstechnikspezialist laut eigenen Angaben 459 Mio. Euro (+21,4 %) um, ein Jahr zuvor waren es noch 378 Mio. Euro. Für das Rekordwachstum habe die hohe Nachfrage nach Automatisierungslösungen gesorgt. Sensor-, Identifikations- und Netzwerktechnologien sowie Software bilden dabei das Portfolio. Das rundum positive Bild, wie Geschäftsführerin Katrin Stegmaier-Hermle sagte, setzte sich fort. Das Wachstum sei mit rund 9 % im ersten Quartal dieses Jahres „nach wie vor stark“. Die aktuelle Auftragslage stimme Balluff für das Gesamtjahr 2018 optimistisch. Auch das finanzielle Fundament ist stabil. Die belegen die Eigenkapitalquote von 76 % sowie ein Banken-Rating von AAA+. Zudem investieren die Schwaben 13,3 % ihrer Erlöse in Forschung und Entwicklung. Zudem gewinne das Unternehmen laut Stegmaier-Hermle auch noch Marktanteile. Die Umsatzrendite beträgt 10,5 %. Weltweit beschäftigt die Gruppe 3600 Mitarbeiter.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 8
Ausgabe
8.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de