Startseite » News »

Beste Chancen für Uni-Absolventen

Exportboom verschafft Logistikwirtschaft glänzende Geschäfte
Beste Chancen für Uni-Absolventen

„Die Logistik braucht kluge Köpfe“, formulierte BVL-Präsident Raimund Klinkner das Motto der Verbandsinitiative für verstärkte Aus- und Weiterbildung Bild: BVL
Die deutsche Logistikwirtschaft zeigt sich in starker Verfassung. Auch im kommenden Jahr stehen die Zeichen auf Expansion. Die Boombranche hat großen Bedarf an Akademikern.

Mit jährlichen Zuwachsraten von 6 % ist die deutsche Logistikwirtschaft auch ein Jobmotor. Vor der Gefahr, dass dieser ins Stocken geraten könnte, warnte Prof. Dr. Raimund Klinkner auf dem 24. Deutschen Logistik-Kongress. Wie der Präsident der Bundesvereinigung Logistik (BVL) in Berlin ausführte, fehlen dem Wirtschaftszweig mit seinen 2,6 Mio. Beschäftigten jährlich rund 5000 akademisch ausgebildete Fachkräfte. Um den Bedarf zu decken, müssten laut Klinkner die Ausbildungskapazitäten im Bereich Logistik kurzfristig verdreifacht werden. Laut einer Studie der TU Berlin und der BVL bilden bereits 50 Fachhochschulen und Universitäten Logistik-Akademiker aus.

Für Klinkner heißt Ausbilden auch Lernen. Das könne man von den Besten. Zu diesen zählt auch der Landmaschinenhersteller Claas, der in Berlin mit dem Deutschen Logistikpreis ausgezeichnet worden ist.
Um das Chancenpotenzial der Logistik noch stärker im Bewusstsein der Öffentlichkeit zu verankern, plant der BVL einen „Tag der Logistik“. Demnach soll es künftig an jedem dritten Donnerstag im April und erstmals am 17. April 2008 einen bundesweiten Aktionstag geben. Zudem soll ein vierteljährlicher Zustandsbericht in Form des BVL/DIW-Logistik-Indikators die Einschätzungen und Erwartungen der Branche transparent machen. (Lesen Sie mehr dazu in Ausgabe 48) dk
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de