Startseite » News »

Bystronic übernimmt 100 % des Automationsspezialisten Antil

Blechbearbeitung
Bystronic übernimmt 100 Prozent des Automationsspezialisten Antil

Hauptsitz_der_Bystronic_Laser_AG_in_Niederönz,_Schweiz
Hauptsitz der Bystronic Laser AG in Niederönz, Schweiz.
Bild: Bystronic

Bystronic stockt die bisherige Beteiligung von 70 % auf und übernimmt den ausstehenden Minderheitsanteil von 30 %. Damit verstärkt Bystronic das Portfolio im Bereich Automation in Einklang mit der Strategie 2025

Die flexible Fertigung und Automation von Material- und Datenflüssen ist für die Produktivität von Bystronics Kunden in der Blechbearbeitung zentral. Im Sommer 2018 hat Bystronic 70 % des norditalienischen Familienunternehmens Antil S.p.A. in San Giuliano Milanese (Provinz Mailand) übernommen.

Bystronic hat seither das Geschäft integriert, den Umsatz von damals knapp 20 Mio. Schweizer Franken bei guter Profitabilität verdoppelt und die Anzahl der Mitarbeiter von 110 auf 200 erhöht.

Hohe Nachfrage nach Automationslösungen für Laserschneidsysteme

Seit Jahresbeginn hat sich die Nachfrage nach Automationslösungen für Laserschneidsysteme überdurchschnittlich entwickelt. Um sich noch näher am Anwender zu positionieren und den Markt weiter auszubauen, übernimmt Bystronic den ausstehenden Minderheitsanteil von 30 % für etwa 13 Mio. Schweizer Franken per Ende November 2021.

Automatisierte Blechbearbeitung mit hoher Schneidleistung

Zum Portfolio gehören Be- und Entladesysteme für Laserschneid- und Stanzmaschinen, automatisierte Blechlagersysteme und robotergestützte Biegelösungen im Gold-Segment. In Italien führt Bystronic zudem das gruppenweite Kompetenzzentrum für Automationslösungen.

Vollständige Übernahme verstärkt das Portfolio im Bereich Automation

Alex Waser, CEO von Bystronic, unterstreicht: „Automation ist einer der wichtigsten Wachstumstreiber für unsere Kunden und unser Geschäft. Mit der vollständigen Übernahme verstärken wir unser Portfolio in diesem Bereich und können Kundenbedürfnisse somit noch besser bedienen. Mit der Wachstumsstrategie 2025 wollen wir unsere Systeme in allen Marktsegmenten anbieten und werden in den kommenden Monaten auf Basis des Know-hows von Antil zusätzlich Automationslösungen im Silber- sowie im Einstiegssegment in China entwickeln.“ (bec)

Kontakt:
Bystronic Laser AG
Industriestrasse 21
CH-3362 Niederönz
Schweiz
Tel.: +41 62 956-3333
E-Mail: info.laser@bystronic.com
Website: www.bystronic.com

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 1
Ausgabe
1.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de