Startseite » News »

Deutsche Elektroindustrie setzt ihren Erholungskurs weiter fort

ZVEI erwartet Wachstum von 3 %
Deutsche Elektroindustrie setzt ihren Erholungskurs weiter fort

Anzeige
In der Elektrotechnik- und Elektronikindustrie setzt sich der konjunkturelle Erholungsprozess fort. „Unsere Branche wächst vor allem durch Auslandsaufträge weiter, wenn auch etwas weniger stark als im Vorjahr“, sagte Prof. Dr. Edward G. Krubasik, Präsident des Zentralverbandes Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI), anlässlich der Jahrespressekonferenz seines Verbandes. Das Wachstum im Inland sei dagegen weiter unbefriedigend.

In diesem Jahr erwartet die zweitgrößte Industriebranche in Deutschland ein Umsatzplus von 3 %, nachdem sie 2004 um 4 % auf 161 Mrd. Euro zulegte. „Das ist immer noch unter dem Niveau des Boomjahres 2000, aber wir haben die Talsohle durchschritten“, erläuterte Krubasik.
Die Stimmung für 2005 ist dem ZVEI zufolge nicht schlecht. Die schwache Entwicklung des Auftragseingangs im letzten Quartal des Vorjahres sei aus heutiger Sicht eher eine Delle in der Branchenkonjunktur, heißt es. Im Januar habe die Nachfrage wieder um 5 % zugenommen, vor allem durch Bestellungen ausländischer Kunden. Auch die Planungen der für die Branche wichtigen Ausrüstungsinvestitionen in Deutschland seien weiter aufwärts gerichtet. jk
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 6
Ausgabe
6.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de