Die Glühbirne ist wieder da – als LED

News

Die Glühbirne ist wieder da – als LED

Grund zum Jubel für Glühbirnen-Freunde: Osram legt ein umfangreiches LED-Lampen-Portfolio auf. Die Lampen erinnern nicht nur an die alte Glühbirne, sondern können sie auch problemlos ersetzen. Bild: Osram
Anzeige
„LED Superstar“ | Im Vorgriff auf die Weltleitmesse „light+building“ präsentiert Osram die erste deutsche LED-Lampe in Glühlampen-Form. Der 40-Watt-Ersatz wird anders als bisherige Lampen genauso klein sein wie sein Glühlampen-Pendant und damit in jede Leuchte passen, in der vorher eine Glühbirne leuchtete. Die Lampe mit dem Namen „LED Superstar“ ist dimmbar, ihre mittlere Lebensdauer soll bei 25 000 Stunden liegen und Osram gibt vier Jahre Garantie auf das Produkt. Die unverbindliche Preisempfehlung wird in Deutschland unter zehn Euro liegen, kündigt der Lampenhersteller an.

Dahinter steckt ein neues Produktprogramm. Osram fertigt in Deutschland zukünftig LED-Lampen in der typischen „Birnen“-Form mit E27-Sockel als Teil eines umfangreichen LED-Lampen-Portfolios, das „durch seine durchgängige Designsprache“ überzeugen will. Die lokale Produktion gehört für Osram zum strategischen Ansatz, LED-Lampen nah an den jeweiligen Märkten, also beispielsweise in Europa für Europa, herzustellen.
Weiteres Messe-Highlight ist eine OLED (organische LED), die Leuchten mit LED-ähnlicher Effizienz ermöglicht. Die OLED-Panels Orbeos von Osram sind zwar nicht so hell wie LED-Chips, aber bereits effizienter als Energiesparlampen. Zudem benötigen sie keine teuren Optiken wie LED (zum Entblenden und Lenken des Lichts), wodurch der Vorsprung der Leuchtdioden geringer ausfällt. (os) •
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 29
Ausgabe
29.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de