Startseite » News »

DMG Mori mit bestem Jahr seiner Geschichte

News
DMG Mori mit bestem Jahr seiner Geschichte

Mit seinen Produkten und Dienstleistungen setzte DMG Mori 2015 2,304 Mrd. Euro um. Das sind 3 % mehr als 2014. Bild: DMG Mori
Anzeige
Werkzeugmaschinen | Mit Rekordwerten bei allen Ertragskennzahlen schloss DMG Mori das Jahr 2015 ab. Auch 2016 soll der Umsatz wieder bei rund 2,3 Mrd. Euro liegen.

Der deutsch-japanische Werkzeugmaschinenbauer DMG-Mori meldet, im Geschäftsjahr 2015 sei es trotz eines volatilen Marktumfelds gelungen, das beste Ergebnis und den höchsten Umsatz in der Unternehmensgeschichte zu erwirtschaften. Im Vergleich zum Vorjahr sei der Umsatz um 3 % auf 2,304 Mrd. Euro gestiegen. Das EBITDA erhöhte sich um 5 % auf 243,1 Mio. Euro; das EBIT betrug 185,9 Mio. Euro (+2 %). Das EBT erhöhte sich um 24 % auf 217,3 Mio. Euro. Dieser Wert wurde einmalig durch den Gewinn (37,8 Mio. Euro) aus dem Verkauf der Anteile an der DMG Mori Company Limited im vierten Quartal positiv beeinflusst. Gleichwohl ist das EBT auch ohne diesen Sondereffekt um 4,2 Mio. auf 179,5 Mio. Euro gestiegen. Der Jahresüberschuss erreichte 159,6 Mio. Euro (+32 %). Die Auslandsumsätze stiegen um 6 % auf 1,54 Mrd. Euro; die Inlandsumsätze lagen bei 762,1 Mio. Euro. Die Exportquote betrug 67 % (Vorjahr: 65 %).

Damit seien bei allen Ertragskennzahlen die höchsten Werte der Unternehmensgeschichte erzielt worden. Das Eigenkapital erhöhte sich um 91,4 Mio. Euro auf 1,358 Mrd. Euro. Die Eigenkapitalquote stieg auf 59,4 % (Vorjahr: 56,8 %). Am 31. Dezember 2015 waren 7462 Mitarbeiter im Konzern beschäftigt (Vorjahr: 7166).
Im ersten Quartal 2016 erwartet DMG Mori einen Auftragseingang von rund 600 Mio. Euro. Fürs Gesamtjahr plant der Konzern mit einem leicht besseren AE als im Vorjahr. Der Umsatz soll im ersten Quartal etwa auf Vorjahresniveau liegen; im Gesamtjahr will der Maschinenbauer wieder rund 2,3 Mrd. Euro umsetzen.
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 6
Ausgabe
6.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de