Jahreszahlen: Elektroindustrie wächst weiter

Jahreszahlen

Elektroindustrie wächst weiter

Die Beschäftigungszahlen in der heimischen Elektroindustrie entwickeln sich laut ZVEI positiv: 2017 lagen sie auf dem höchsten Stand seit 16 Jahren. Bild: industrieblick/Fotolia
Anzeige

Die deutsche Elektroindustrie verzeichnete 2017 das höchste Wachstum seit der Erholung von der Finanzkrise in den Jahren 2010 und 2011. Das meldete der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) auf seiner Jahrespressekonferenz.

Demnach legte die Produktion von Januar bis November 2017 um 4,6 % gegenüber Vorjahr zu. Der Umsatz beläuft sich für das vergangene Jahr auf rund 190 Mrd. Euro und konnte damit erstmals das Rekordjahr 2007 übertreffen, heißt es. Dabei fiel der größte Umsatzzuwachs (7,9 % auf 49,3 Mrd. Euro) auf den Fachzweig der Automation, an zweiter Stelle steht mit einem Plus von 7,6 % im Vergleich zu 2016 der Bereich Elektrische Bauelemente ( Umsatz: 20,6 Mrd. Euro).

Hohe Beschäftigungsquote in Elektroindustrie

Die Beschäftigungszahlen der heimischen Elektroindustrie lagen 2017 auf dem höchsten Stand seit 16 Jahren, meldete der Verband. Demnach beschäftigt die Elektrobranche aktuell rund 868 000 Mitarbeiter. Dies stellt ein Plus von 21 500 im Vergleich zum Vorjahr dar.

Der Exporte liegen im vierten Jahr in Folge auf einem Allzeithoch. Die Ausfuhren stiegen 2017 um 10,1 % im Vergleich zum Vorjahr auf 183, 3 Mrd. Euro an. Wichtige Märkte sind nach wie vor der Europäische Wirtschaftsraum, sowie China, die USA und Frankreich.

Anzeige

Industrieanzeiger

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Themenseite Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de