Startseite » News »

Euchner investiert am Standort Leinfelden-Echterdingen

Klimatisierung über Erdsondenanlage
Euchner investiert am Standort Leinfelden-Echterdingen

Dr. Kai Scholl, Stefan Euchner und Peter Dieterich (v.l.n.r) beim Spatenstich für die neue Produktionsstätte (Bild: Euchner)
Die Euchner GmbH + Co. KG erweitert ihre Produktionskapazitäten am Standort in Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart. Mit einem symbolischen Spatenstich Anfang Dezember durch den Geschäftsführenden Gesellschafter Stefan Euchner, kaufmännischen Leiter Dr. Kai Scholl und Produktionsleiter Peter Dieterich wurde der Start für den Baubeginn des neuen Produktionsgebäudes gelegt. Innerhalb von 11 Monaten soll auf einer Grundfläche von 1389 m² und einer Nutzfläche von über 1900 m² ein hochmodernes Gebäude für die Herstellung von Sicherheitsschaltern entstehen.

Nach Fertigstellung im Jahr 2013 sollen im Neubau mehrere Montagelinien sowie komplett neue SMD-Bestückungslinien untergebracht sein. Direkt angeschlossen an das neue Gebäude soll ein vollautomatisches Kleinteilelager werden, um eine kontinuierliche und schnelle Materialversorgung der Montage zu gewährleisten.
Bei der Planung des Gebäudes wurde besonderes Augenmerk auf umweltbewusstes Bauen und modernste Einrichtungen gelegt, so das Unternehmen. So wird beispielsweise die Klimatisierung über eine Erdsondenanlage erfolgen, mit der nicht nur der Neubau sondern auch die umliegenden Gebäude mit versorgt werden können. Mit der Erweiterung der Produktionskapazitäten will sich der Hersteller für die steigenden Nachfrage nach Sicherheitsschaltern rüsten.
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 1
Ausgabe
1.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de